„Boxer des Jahres“
klick für großes Bild 1990

kann jeder Hundeführer mit seinem Hund werden
(auch „Nicht - Boxer“), der im jeweils vergangenen
Jahr etwas Besonderes geleistet hat.

Besonderes kann zum Beispiel sein:
- besonders gute Prüfungsergebnisse
- besonders gute Ausstellungsergebnisse
- Teilnahme an überregionalen Veranstaltungen
- andere herausragende Leistungen von
Hund und Hundeführer

Hundeführer und Hund müssen Mitglied im BOXER -
KLUB E.V. Sitz München, Gruppe NORDHOLZ sein.
Sie sollten am Übungsbetrieb der Gruppe NORDHOLZ
regelmäßig teilnehmen.

Alle Gruppenmitglieder sollen jeweils zur
Jahreshauptversammlung ihre Vorschläge machen.


Klick zum Vergrößern 1991
Klick zum Vergrößern 1992 Klick zum Vergrößern 1993
Klick zum Vergrößern 1994 Klick zum Vergrößern 1995
Klick zum Vergrößern 1996 Klick zum Vergrößern 1997
Klick zum Vergrößern 1998 Klick zum Vergrößern 1999
Klick zum Vergrößern 2000 Klick zum Vergrößern 2001
Klick zum Vergrößern 2002 Klick zum Vergrößern 2003
Klick zum Vergrößern 2004 Klick zum Vergrößern 2005
Klick zum Vergrößern 2006 Klick zum Vergrößern 2007
Klick zum Vergrößern 2008 Klick zum Vergrößern 2009
Klick zum Vergrößern 2010 2011
2012 2013
2014
2015
 
2016 2017

Top